rueckruf

Unser Unternehmen

Suchbegriff eingeben

Stolz können wir auf eine bald 30-jährige Erfolgsgeschichte zurückblicken. In den vergangenen Jahrzehnten hat sich einiges getan beim Frischdienst Behrens – dies ist die Geschichte vom kleinen, aufstrebenden Direktvermarkter in Grasberg bis hin zum erfolgreichen Lebensmittelgroßhandel.

 


1987: Übernahme des elterlichen Betriebes in Grasberg, bei dem es sich um eine traditionelle Landwirtschaft handelte. Eine Landwirtschaft, die wiederum eine ganz eigene Historie vorzuweisen hatte: Mit einer ordentlichen Portion Geschäftssinn vermarktete von hier aus die elterliche Generation bereits seit Kriegsjahren regionale Produkte wie Kartoffeln und Eier in der Hansestadt Bremen. 

 

1991: Beginn der Direktvermarktung unserer Vorzugsmilch unter dem Firmennamen „Milchbetrieb Behrens“. Unser Markenzeichen: Die markante eckige Glasflasche, die vielen unserer Kunden bis heute in guter Erinnerung geblieben ist.

 

1992: Ein Meilenstein in unserer Unternehmenshistorie: Wir erhielten die Schulmilchzulassung durch die Landwirtschaftskammer Hannover. Ab sofort waren wir berechtigt, Schulmilch auszuliefern.

 

1993: Kindertagesstätten in Bremen-Nord wurden durch uns mit Milchprodukten beliefert. Zeitgleich begannen wir damit, weitere Handelsgüter (Gemüse, Feinkost etc.) in unser Sortiment aufzunehmen, um Kunden in ganz Bremen versorgen zu können.

 

1996: Aufgrund der Ausbreitung des EHEC-Virus trat ein Beschluss in Kraft, der die Auslieferung von Rohmilch an öffentliche Einrichtungen verbot. Auch unser Sortiment war von dieser Veränderung betroffen.

 

1997: In diesem Jahr stellten wir die eigene Milchproduktion ein und bezogen unsere Milch fortan von Molkereien aus der Region.

 

1998: Unsere Schulmilch kommt gut an: Wir begannen mit der Belieferung von Schulen in der Region Grasberg, Lilienthal und Osterholz-Scharmbeck.

 

2000: Aus dem Milchbetrieb Behrens wurde der Frischdienst Behrens.

 

2001: Es wurde Zeit für uns, die eigene Landwirtschaft komplett aufzugeben und uns vollkommen einem einzigen Geschäftsfeld zu widmen: dem Handel mit Lebensmitteln. Wir erweiterten unser bestehendes Sortiment um zahlreiche frische und leckere Produkte, zeitgleich vergrößerten wir auch unser Liefergebiet.

 

2009: Als ein regionaler Molkereibetrieb seine Aufgabe verkünden musste, konnten wir dessen Kunden übernehmen, um sie fortan vom Service des Frischdienst Behrens zu überzeugen.

 

2014: Am 1. Januar war es soweit: Der Frischdienst Behrens und Windler Frischdienst gaben ihren Zusammenschluss bekannt und gingen ab sofort gemeinsame Wege. Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit!

In unserer Geschäftsführung können sie Ansprechen:

Ingrid Behrens
Buchhaltung, Schulmilchabrechnung
Maike Behrens
Einkauf, Wareneingang
Günther Behrens
Geschäftsführung, Einkauf
 

Unsere Bestellannahme besetzen:

Alke Meyer
Sachbearbeiterin Schulmilchverpflegung
Alke Meyer
Ute Genoux
Verkauf
Ute GEnoux
Herbert Kück
Außendienst/Verkauf
Herbert Kück