Unternehmen

Vom Direktvermarkter zum Lebensmittelgroßhändler

Über 30 Jahre Erfolg in der Lebensmittel-Vermarktung als Familienbetrieb

Stolz können wir auf eine über 30-jährige Erfolgsgeschichte zurückblicken. In den vergangenen Jahrzehnten hat sich einiges getan beim Frischdienst Behrens – dies ist die Geschichte vom kleinen, aufstrebenden Direktvermarkter in Grasberg bis hin zum erfolgreichen Lebensmittelgroßhändler.

Kleine Chronik:

1987: Übernahme des elterlichen Betriebes in Grasberg, bei dem es sich um eine traditionelle Landwirtschaft handelte. Eine Landwirtschaft, die wiederum eine ganz eigene Historie vorzuweisen hatte: Mit einer ordentlichen Portion Geschäftssinn vermarktete von hier aus die elterliche Generation bereits seit Kriegsjahren regionale Produkte wie Kartoffeln und Eier in der Hansestadt Bremen.

1991: Beginn der Direktvermarktung unserer Vorzugsmilch unter dem Firmennamen „Milchbetrieb Behrens“. Unser Markenzeichen: Die markante eckige Glasflasche, die vielen unserer Kunden bis heute in guter Erinnerung geblieben ist.

1992: Ein Meilenstein in unserer Unternehmenshistorie: Wir erhielten die Schulmilchzulassung durch die Landwirtschaftskammer Hannover. Ab sofort waren wir berechtigt, Schulmilch auszuliefern.

1993: Kindertagesstätten in Bremen-Nord wurden durch uns mit Milchprodukten beliefert. Zeitgleich begannen wir damit, weitere Handelsgüter (Gemüse, Feinkost etc.) in unser Sortiment aufzunehmen, um Kunden in ganz Bremen versorgen zu können.

1996: Aufgrund der Ausbreitung des EHEC-Virus trat ein Beschluss in Kraft, der die Auslieferung von Rohmilch an öffentliche Einrichtungen verbot. Auch unser Sortiment war von dieser Veränderung betroffen.

1997: In diesem Jahr stellten wir die eigene Milchproduktion ein und bezogen unsere Milch fortan von Molkereien aus der Region.

1998: Unsere Schulmilch kommt gut an: Wir begannen mit der Belieferung von Schulen in der Region Grasberg, Lilienthal und Osterholz-Scharmbeck.

2000: Aus dem Milchbetrieb Behrens wurde der Frischdienst Behrens.

2001: Es wurde Zeit für uns, die eigene Landwirtschaft komplett aufzugeben und uns vollkommen einem einzigen Geschäftsfeld zu widmen: dem Handel mit Lebensmitteln. Wir erweiterten unser bestehendes Sortiment um zahlreiche frische und leckere Produkte, zeitgleich vergrößerten wir auch unser Liefergebiet.

2009: Als ein regionaler Molkereibetrieb seine Aufgabe verkünden musste, konnten wir dessen Kunden übernehmen, um sie fortan vom Service des Frischdienst Behrens zu überzeugen.

2014: Am 1. Januar war es soweit: Der Frischdienst Behrens und Windler Frischdienst gaben ihren Zusammenschluss bekannt und gingen ab sofort gemeinsame Wege. Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit!

Alles frisch

Sie möchten uns kennenlernen? Dann kontakten Sie uns. Entweder über das Kontaktformular (hier finden Sie auch Ihre Ansprechpartner) oder per Telefon: 04208-2417

Kunde werden Frischdienst Behrens e.K.
Wörpedorfer Straße 40 · 28879 Grasberg
Telefon: 04208 - 24 17 · Fax: 04208 - 24 99

2019© FORUM W

Geschäftszeiten
Montag - Freitag: 7.00 - 14.00 Uhr